Kostenlose Beratung zum Thema Onlineshop unter info@capsloq.de. Gerne rufen wir Sie zurück.

Search-Engine-Marketing (SEM)

Veröffentlicht am: 26. Januar 2021

Überarbeitet am: 18. März 2021

SEM umfasst alle Maßnahmen, die getroffen werden, um eine Webseite an einer möglichst hohen Position in der Suche des Nutzers erscheinen zu lassen. Ein besonders hohes Ranking kann entweder organisch oder bezahlt erzielt werden. Besonderes Augenmerk gilt aber in jedem Falle den Keywords, die der User in die Suchmaschine eingibt.

SEA

SEARCH ENGINE ADVERTISING

sea.jpg

WAS IST ES?

Bezahlte Werbung auf Suchmaschinen zu schalten nennt man SEA. Ein Beispiel hierfür ist Google Ads. In Google Ads wird auf sogenannte Keywords (Schlüsselwörter, die Personen in die Google Suchleiste eingeben) Werbung geschaltet. Ziel ist es, den Kunden über die Google Suchleiste auf die eigene Webseite zu bringen. Jeder Klick auf die bezahlte Google Ads Anzeige muss dabei gezahlt werden (ca. 0,1€ - 2,5€ je nach Wert des Keywords). Mit einem eingestellten Tagesbudget kann somit gezielt Reichweite auf der eigenen Webseite generiert werden.

RETARGETING

Mit SEA können Besucher der Webseite erneut mit Werbung angesprochen werden. Die technische Nachverfolgbarkeit muss hierfür gewährleistet sein (z.B. Cookies). sea_data.jpg

SEO

SEARCH ENGINE OPTIMIZATION

seo_gießkane.jpg

WAS IST ES?

Unter SEO (Suchmaschinen Optimierung) versteht man das Anpassen einer Webseite an Vorgaben von Suchmaschinen im Internet. Durch SEO wird eine Webseite technisch lesbar für die Google Suche aufbereitet. Google platziert Webseiten, die nach dessen Vorgabengestaltet sind weiter vorne. Hierzu zählen Ladezeiten, „fehlerfreie“ Programmierung, Inhalt und Aufbau bzw. interne Vernetzung der Webseite dazu.

BACKLINKS UND DOMAINSCORE

Suchmaschinen wie Google nutzen tausende von Kriterien um die Platzierung einer Webseite zu ermitteln. Ausschlaggebend hierfür sind vor allem die oben beschriebene Suchmaschinen Optimierung und die Domainscore einer Webseite. Unter Domainscore versteht man die Vertrauenswürdigkeit eines Domainnamen. Die zwei wichtigsten Kriterien des Domainscore sind das Alter der Domain und wie oft andere vertrauenswürdige Webseiten auf die Domain verlinken (=Backlink). seo_data.jpg

CM

CONTENT MARKETING

content-marketing.jpg

WAS IST ES?

CM beschreibt die Vermarktung von Inhalten. Es ist eine übergeordnete Strategie im Marketing und kann auf verschiedenen Marketingplattformenverwendet werden (SMM, EM). CM ist der größte Bestandteil einer SEO Marketingstrategie. Inhalte umfassen Trendsund Themen, für die sich die Zielgruppe im Internet interessieren könnte. Die eigene Webseite soll nicht nur Produkte listen sondern auch Ratgeber, Wissensdatenbank, Vergleichsportal oder Fachmagazin für die Interessenten sein. Gut geschriebene, keyword-optimierte Inhalte sorgen für ein höheres Ranking der einer Webseite auf Google.